BibRecord: Wikipedia als Literaturdatenbank

28. August 2009 um 22:48 2 Kommentare

Während die Wikimania 2009 ohne mich zu Ende geht (Videomitschnitte hier) habe ich heute mal wieder etwas mehr in Wikipedia getan und das bereits Ende 2008 erwähnte Projekt einer zentralen Wikimedia-Literaturdatenbank weiterverfolgt. Das Konzept sieht vor, einen Katalog aller Publikationen zu erstellen, die in Wikipedia-Artikeln zitiert werden. Wie bei Bildern, Videos und Audiodateien, die zentral in Wikimedia Commons verwaltet werden, sollen Literaturangaben mit einem einfachen Verweis in beliebige Artikel eingebunden werden (siehe BibRecord-Dokumentation).

Die Referenzierung der Publikationen geschieht über Identifikatoren wie ISBN, DOI, URN, Google-Books-ID, OCLC-ID und (falls die deutschen Bibliotheksverbände endlich die Relevanz von Identifikatoren wahrnehmen und entsprechend agieren) EKI. Für Titel ohne ID könnte zudem ein Bibkey-Verfahren verwendet werden. Um in Wikipedia eine bereits beschriebene Publikation zu referenzieren, genügt eine Vorlageneinbindung nach folgendem Muster:

{{BibISBN|0801857899}} (bei bekannter ISBN) oder
{{BibDOI|10.1038/35057062}} (bei bekannter DOI)

Der Zitierstil kann per format-Parameter angepasst werden (später sollte ggf. die Citation Style Language unterstützt werden). In der ISBN-Suche von Wikipedia werden bekannte Publikationen automatisch angezeigt. Die Zahl der unterstützen Datenfelder ist bislang noch etwas begrenzt und die Literaturangaben werden noch nicht in einer eigenen Datenbank, sondern in Form von Wikipedia-Seiten gespeichert (siehe ISBN/…, DOI/…). Dies geschieht mit Hilfe von Vorlage:BibRecord. Alles weitere (Import aus anderen bibliographischen Datenbanken, Werkverknüpfungen, Katalogsuche etc.) kommt getreu der Web-2.0-Philosophie des “Perpetual Beta” – nicht zu verwechseln mit “Relaunch” – später.

2 Kommentare »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. Hey Jakob, ich höre hier zum ersten Mal von dieser Idee und bin – inbesondere als Fan von System-Integration – schwer begeistert.

    Kommentar by Jenny — 30. August 2009 #

  2. Eine offene, wie Wikipedia funktionierende und mit Wikipedia kooperierende Literaturdatenbank wäre ein grosser Gewinn für all’ jene Wissenschaften, für die Zeitschriftenaufsätze wichtig sind, die aber nicht gut erschlossen sind (i.e. Geisteswissenschaften). Nach technisch verlässlichem Start samt Werkzeugen zur einfachen Kooperation mit Zotero, Citavi etc. ergäbe sich schnell eine stark wachsende Gemeinschaft. Sacherschliessung ev. wie Kategorien in Wikipedia. Ich würde ein solches Projekt sehr begrüssen.

    Kommentar by Frank Siegmund — 17. Februar 2010 #

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^