Affen als Urheber

17. Juli 2011 um 14:32 4 Kommentare

Dass Affen keine Urhebrrechte haben muss nicht heißen, dass sie nicht als Urheber auftreten können. Nur sind ihnen Konstrukte wie “Copyright”, “geistiges Eigentum”, “immaterielle Monopolrechte”, die die Verbreitung ihrer Werke einschränken, egal. Vielleicht sollte mensch sich hier mal ein Vorbild nehmen? Hier eine unvollständige Liste von Affen als Urhebern:

Brassau
Peter aka Pierre Brassau

Chimpanzee congo painting
Ein Gemälde von Congo

Howler monkey
Brüllaffen, acapella

Chomsky
Nim Chimpsky, Linguist


Unbekannter Affe, Wikipedia-Autor

Daneben gibt es mehrere Affen, die als Schauspieler, Artisten u.Ä. auftraten. Nicht aufgenommen in diese Liste sind die Monkees, da sie nur gecastet waren.

Die Karikaturen des Dan Perjovschi

31. Oktober 2007 um 23:39 Keine Kommentare

Beim Durchsehen der Fotos meines letzten Venedig-Besuchs bin ich wieder auf den rumänischen Künstler Dan Perjovschi gestoßen, den ich hiermit als wunderbaren Karikaturisten empfehlen möchte. Perjovschi schmückte mit seinen nicht selten schwarzhumorigen Zeichnungen Ausstellungswände in aller Welt, unter Anderem auch die des MoMa in New York (siehe YouTube-Videos weiter unten auf der Seite) oder die Bibliothek der Warwick-University (!). Einen weiteren Eindruck vermitteln eine Reihe von Bilder bei Flickr und seine Homepage.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^