You can and must understand computers NOW

23. Dezember 2010 um 22:29 Keine Kommentare

Während Edward Tufte seine Forschungsbibliothek gerade bei Christie’s verkauft hat (katalogisiert bei LibraryThing), baue ich mir meine kleine Spezialbibliothek erst auf. Schuld ist Umberto Eco, der in Die große Zukunft des Buches sagt, dass Büchersammeln kein teueres Hobby sein muss. Falls mir noch jemand ein Geschenk machen möchte: die erste Beschreibung des Binarsystems gibt es für $4.800 :-)

Beim Zoll ist jedenfalls rechtzeitig zu Weihnachten die Erstauflage (1974) von Ted Nelson’s Computer Lib / Dream Machines angekommen. Das Ding ist echt riesig!



Der Slogan “You can and must understand computers NOW” gilt noch immer, erst Recht für alle die mit Büchern zu tun haben. Siehe auch das Werk bei LibraryThing, Wikipedia und WorldCat.

No Comments yet »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^