Das “nächste große Ding” im Netz: eine Rückschau

12. November 2010 um 19:27 Keine Kommentare

Projekte im Web mit nachhaltigen “Wow!-Effekt” bei mir innerhalb der letzten 8 (23) Jahre:

Wikipedia
ab etwa 2002
LibraryThing
ab etwa 2006
OpenStreetMap
ab etwa 2008
Stack Exchange (Stack Overflow u.A.)
ab etwa 2010
Anteil dieser Projekte, bei denen die Anwender nicht als Konsumenten oder Kunden, sondern als essentielle Mitarbeiter ernstgenommen werden:
100%
Anteil dieser Projekte, die Inhalte unter einer Freien Lizenz (mindestens CC-BY-SA) bereitstellen:
100%

Mit besseren Community-Funktionen und wenn git nicht so kompliziert wäre, käme als weiterer Kandidat Github in Frage. Aus der Zeit vor dem WWW ist noch das Usenet zu nennen.

No Comments yet »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^