Inetbib-Ableger für Werbung und Ankündigungen

25. August 2008 um 23:34 Keine Kommentare

Michael Schaarwächter, Gründer und Hüter der deutschsprachigen Bibliotheks-Mailingliste INETBIB hat mit Inetbib-k am 12. August einen ein Weblog-Ableger ins Leben gerufen, auf dem bibliothekarische Produktneuigkeiten und Veranstaltungstermine veröffentlicht werden können. Das Konzept von Inetbib-K sieht vor, dass dort auch kommerzielle Informationen veröffentlicht werden können, die auf der Mailingliste als Werbung unerwünscht sind. Allerdings müssen die Beiträge per Mail an Herr Schaarwächter geschickt werden, der dann ggf. aussiebt und kürzt (siehe Ankündigung auf INETBIB).

Die Idee, Nachrichten per E-Mails einzusammeln und redaktionell ausgesucht in einem Blog zu veröffentlichen, der zu einer Mailingliste gehört, klingt vielleicht ein wenig komisch – doch nicht alle Firmen, Organisationen und Veranstalter haben ein eigenes Weblog. Gut ist auch, dass die Beiträge als Hinweise auf Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen etc. deutlich sind anstatt dass man dauernd auf versteckte Werbung stößt, wie in Zeitschriften für Bibliothek und Dokumentation leider nicht unüblich (als elektronisches Analogon einer Zeitschriftenrubrik verstehe ich Inetbib-K am ehesten).

Hilfreich wäre noch ein aggregierter Feed oder “Planet” (siehe Planet Netbib) mit Postings der Hersteller von Bibliothekssoftware und anderen bibliotheksrelevanten Firmen – zumindest die, die schon News-Alerts haben und damit nicht auch noch Mails an Inetbib-k schicken müssen. [via Infobib]

No Comments yet »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^