Bunte Bibliotheks-Tagwolke

21. August 2007 um 14:21 1 Kommentar

Auf Web4Lib haben mit der Edmont Public Library und der Elisabeth C. Miller Library zwei kleinere Bibliotheken darauf hingewiesen, dass sie die Sacherschließung ihrer Bestände als Tagcloud anbieten. Alles schön bunt und eine tolle Vorlage für ein Poster, aber so ganz erschließt sich mit der Nutzen nicht. Nicht, dass es nicht auch sinnvolle Anwendungen für Tagclouds gäbe (zum Beispiel eine Auswertung der Demokratischen Präsidentschaftskandidaten) aber mehr als einen oberflächlichen Eindruck über den Gesamtbestand bieten die Tagclouds nicht und aufgrund des unterschiedlichen Layouts ist der Vergleich (zum Beispiel mit dem LibraryThing-Bestand) schwierig.

1 Kommentar »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. Hi Jakob,
    kannst Du den Beitrag mal korrigieren? Da hat es etwas zerschreddert…

    Kommentar by Edlef — 22. August 2007 #

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^