Nochmal Tagging und dann los

29. Juli 2007 um 23:55 1 Kommentar

Bevor ich morgen nach Taiwan fliege (mit Zwischenlandung in Hongkong aber hoffentlich nicht so wie auf diesem Video), hier noch zwei Neuigkeiten zum Thema Tagging:

Auf der Dublin-Core Konferenz 2007 (DC-2007) in Singapur wird es eine von Liddy Nevile organisierte Session zum Thema Tagging geben. Angesichts eines fehlenden Permalinks für die Session, der Nicht-Nennung und Verlinkung der URL des im Abstract genannten Social Tagging wiki und des Tagesordnungspunktes “Election of leaders” kann ich mir allerdings eine Spitze Bemerkung nur mühsam noch verkneifen.

Noch interessanter ist die neueste Entwicklungen der Tagging-Funktion in LibraryThing. Unter der Bezeichnung “Tagmash” sind nun (soweit ich es auf den ersten Blick verstanden habe) gespeicherte Anfragen mit erweitertem Booleschem Retrieval über Tags möglich. Die Innovation liegt wie allgemein beim Tagging weniger in der Funktionalität als in der Umsetzung. Vom Standpunkt der Informationswissenschaft mag es keinen Unterschied machen, ob jemand seine Suchanfrage in einer speziellen Anfragesprache eingeben muss oder die Anfrage einfach zusammenklicken kann, aber in der Praxis liegen Welten dazwischen. Übrigens unterstützt LibraryThing ebenfalls bereits Möglichkeiten für hierarchische Tags (hier ein Beispiel) und terminologische Kontrolle. Die Reaktionen auf Tagmash finden sich am besten Google Blogsearch oder Bloglines (Technorati ist bei mir durch die Zumüllung ihrer Suchergebnisse mit Videos und Fotos erstmal unten durch).

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Die kommenden Postings werden wahrscheinlich etwas kürzer ausfallen oder ich schreibe gleich in unserem Urlaubsblog.

1 Kommentar »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. Guten Flug und guten Aufenthalt. Und komm wieder gut zurück. ;-)

    Kommentar by Markus — 30. Juli 2007 #

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^