Die Tagesschow

11. Juli 2007 um 17:26 1 Kommentar

In Deutschlandradio kam gestern ein Feature über die Tagesschau. Leider ist die Sendung nicht als Podcast verfügbar, dafür gibt es das Manuskript (das allerdings die Wirkung der O-Töne nicht ersetzen kann). Nachdem der Autor Walter van Rossum schon 2004 mit Sabine Christiansen abrechnete, hat er sich nun die medienheilige Institution Tagesschau vorgenommen. Er kommt zum Ergebnis, dass die Nachrichtensendung einseitig berichtet und zur Volksverblödung beiträgt. Im Oktober erscheint dazu ein Buch bei Kiepenheuer und Witsch. Vielleicht ist eine der Ursachen für die Unzulänglichkeit der Tagesschau einfach, dass sie keine Hyperlinks und Quellennachweise enthält?

1 Kommentar »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. Ich finde das Feature von Walter van Russum über die Tagesschau nicht gerade ausgewogen, aber wer es anhören möchte, findet es unter
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2007/07/10/dlf_200707101915.mp3

    Kommentar by Markus — 12. Juli 2007 #

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Powered by WordPress with Theme based on Pool theme and Silk Icons.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^