Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/116716_10965/jakoblog.de/wp/wp-content/plugins/mendeleyplugin/wp-mendeley.php on line 548

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/116716_10965/jakoblog.de/wp/wp-content/plugins/mendeleyplugin/wp-mendeley.php:548) in /kunden/116716_10965/jakoblog.de/wp/wp-includes/feed-rss2-comments.php on line 8
Kommentare zu: Produktion 2.0 – eine Übersicht https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/ Das Weblog von Jakob Voß Thu, 16 Sep 2021 16:49:32 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.18 Von: Wir brauchen eine offene Materialbibliothek « Jakoblog — Das Weblog von Jakob Voß https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-309130 Wed, 29 Feb 2012 20:54:47 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-309130 […] als eine Woche nach meinen ersten Ausführungen ist die erste Lieferung vom 2D-Cutting-Dienst Formulor angekommen. Die Firma ist ein Joint-Venture […]

]]>
Von: jakob https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308845 Mon, 27 Feb 2012 13:11:59 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308845 @Arvid: Danke für den Futter-Hinweis für meinen eBook-Reader 😉

@Hans-Werner: Ja, das ist cool. Am meisten hat mich allerdings bisher das Global Village Construction Set beeindruck. Letztendlich sollen mit eigenen Geräten aus Tonerde und Pflanzen Baumaterial, Metall (Aluminium) und Bioplastik hergestellt werden, woraus sich wiederum die Geräte bauen lassen. Sind Energieerzeugung und Rohstoffgewinnung im RepRap-Rrojekt auch ein Thema? Wenn ich mal Zeit habe würde ich gerne mit Windrädern aus dem 3D-Drucker experimentieren. Neuere Ergebnisse zeigen, dass sich mit Anordnungen von Windrädern mit Vertikaler Achse (=einfachere Konstruktion) sogar höhere Wirkungsgrade erreichen lassen. Ich vermute, dass Darrieus-Rotoren verwendet werden, die sollten relativ einfach zu bauen sein – vor allem wenn sich jemand mit Erfahrungen im Flugzeug-Modellbau findet.

]]>
Von: Jochen https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308608 Sat, 25 Feb 2012 10:49:50 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308608 Hoi,
danke, die Zeitschrift c`t von Heise berichtet in loser Folge über das Thema, z. B. in Ausgabe 15/2011

]]>
Von: Hans-Werner https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308568 Sat, 25 Feb 2012 01:45:42 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308568 So richtig „hach“ ist ja auch Markus Kaysers „Solar Sinter Project“: http://vimeo.com/25401444?utm_source=youtubeweb&utm_medium=facebook&utm_campaign=theme-nature

]]>
Von: Arvid https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308547 Fri, 24 Feb 2012 21:15:37 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308547 Makers von Cory Doctorow gelesen?

]]>
Von: jakob https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308505 Fri, 24 Feb 2012 12:13:13 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308505 Der RepRap scheint mir persönlich zu viel Bastelei zu sein, ich würde eher erstmal einen fertigen Bausatz wie von MakeBot oder den Ultimaker kaufen. Erstmal fange ich aber mit 2D-Modellierung an, dafür wäre ein Lasercutter hilfreich. Vielleicht können wir ja Ende des Jahres einen Lasersaur zusammenbauen. Ich habe zunächst mein erstes Experiment bei Formulor in Auftrag gegeben und kann es ja mal beim CCCGö rumzeigen wenn es was geworden ist.

]]>
Von: Hans-Werner https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308500 Fri, 24 Feb 2012 11:11:47 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308500 Vielleicht kann ich dich ja dazu überreden, noch mal beim CCCGö vorbeizuschauen. Weil: http://cccgoe.de/wiki/3D-Drucker 🙂

Allerdings sind das wirklich erst die ersten Schritte. Insbesondere in Sachen Geschwindigkeit und Energieverbrauch ist das noch in allerhöchstem Maße optimierungsbedürftig. Bzw. taugen die Verfahren für Variabilität und Konfiguration, aber eben nicht für Effizienz. Ich würde das „Prototyping“, das da oft im Namen vorkommt, unterstreichen.

]]>
Von: Michael Jahn https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308489 Fri, 24 Feb 2012 08:11:19 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308489 Sehr informativ, danke!

]]>
Von: Kurt Jansson https://jakoblog.de/2012/02/24/produktion-2-0-eine-ubersicht/comment-page-1/#comment-308474 Fri, 24 Feb 2012 03:08:49 +0000 http://jakoblog.de/?p=1237#comment-308474 Schöner Überblick!

(Für Autos hab ich zwar nicht viel übrig, aber schau Dir mal an.)

]]>